Indikatoren

Indikatoren und Oszillatoren

Triangular Moving Average (TMA)

Neben den gleitenden Durchschnitten SMA, EMA oder WMA, die sich aus dem Durchschnittskurs einer bestimmten zurückliegenden Zeitperiode errechnen, existiert noch der weniger bekannte, zweifach geglättete Triangular Moving Average (TMA).

Trendfolge- und Momentum-Indikator MACD

Ein wichtiger Trendfolge- und Momentum-Indikator ist der MACD (Moving Average Convergence Divergence), welcher die Richtung des Trends und dessen Stärke angibt sowie Kauf- und Verkaufssignale liefert. Berechnet wird der Indikator auf der Basis exponentiell gleitender Durchschnitte.

Slow Stochastik Oszillator

Der Slow Stochastik Oszillator ist ein Momentum-Indikator und wurde von George C. Lane entwickelt. Es handelt sich quasi um eine Weiterentwicklung des Fast Stochastik Oszillators und soll dessen häufigere Fehlsignale reduzieren.

Suche