Trading

Technische Analyse und Daytrading

Einleitung

In diesem Abschnitt lernst du die unterschiedlichen Trading-Stile, die optimalen Handelszeiten sowie die Grundlagen der technischen Chartanalyse kennen. Des Weiteren gehe ich auf die Bedeutung der Multiple Time Frames, den Handel der Markteröffnung – dem Market Opening Trading – sowie das Trading mit Hilfe von Umkehrkerzen ein. Schließlich erhältst du noch einen Überblick der wichtigsten Indikatoren und last but not least erfährst du ein wenig über die notwendige Hard- und Software.

Themen

Tradingstile und Handelszeiten

Unser Trading lässt sich bestmöglich gestalten, wenn wir den zu uns passenden Tradingsstil finden und die dazu passenden Handelszeiten nutzen.

Weiterlesen

Chartanalyse

In der technischen Chartanalyse werden Trends und Entwicklungen aus der Vergangenheit analysiert, um daraus künftige Kursentwicklungen ableiten zu können.

Weiterlesen

Indikatoren

Eine unglaublich große Anzahl von Indikatoren unterstützt uns bei der technischen Chartanalyse und der Identifizierung von Kauf- oder Verkaufssignalen.

Weiterlesen

Multiple Time Frames

Die Multiple Time Frames sind wesentlicher Bestandteil einer erfolgreichen Handelsstrategie. Sie minimieren das Verlustrisiko und erhöhen nachhaltig die Erfolgschancen.

Weiterlesen

Handel der Markteröffnung

Beim Market Opening Trading werden die Kursausbrüche aus der Eröffnungsspanne oder die Kursumkehr nahe signifikanter Unterstützungs- und Widerstandsniveaus gehandelt.

Weiterlesen

Umkehrkerzen

Die Umkehrkerzen haben besondere Bedeutung für den Handel von Reversals an Wendepunkten wie signifikanten Kursniveaus oder dem Ende von Trend- oder Korrekturbewegungen.

Weiterlesen

Hard- und Software

Zum erfolgreichen Traden gehört eine funktionierende Infrastruktur. Das sind neben einem leistungsstarken PC, ein sinnvolles Notfallsystem und eine geeignete Handelsplattform.

zur Webseite

Suche